Probier‘ doch mal – Zimtschnecken!
  • Beitrags-Kommentare:1 Kommentar

Zutaten:

  • 550g Mehl
  • 250ml Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 80g Zucker
  • 80g weiche Butter
  • Zimt und Zucker Mischung
  • zerlassene Butter

Und so wird’s gemacht:

1. Das Mehl, die Hefe, die Milch, den Zucker und die Butter zu einem glatten Teig kneten und 30 min an einem warmen Ort gehen lassen.

2. Nach den 30 min den Teig noch einmal durchkneten und ihn anschließend zu einem Viereck ausrollen. Je dünner der Teig ist, desto knuspriger werden die Zimtschnecken, also ist die Dicke dir überlassen.

3. Jetzt pinselt man die zerlassene Butter auf den Teig und streut anschließend nach Belieben die Zimt- und Zuckermischung darauf.

4. Nun muss man den Teig einrollen und ihn in ca. 1,5cm breite Scheiben schneiden. Danach die Zimtschnecken mit genügend Abstand zueinander auf ein Backblech legen und sie bei 175 Grad Umluft 20min backen.

Guten Appetit!

Von:
Aliah Sayed-Hussein

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Carlos Desperados

    Wer kennt es nicht Zimtschnecken im März….

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.