WhatsApp=illegal ?
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Ist WhatsApp illegal und sollte es so sein? WhatsApp ist erlaubt, aber erst ab 16 Jahren. Trotzdem benutzen es viele, aber warum?

WhatsApp ist eine App, in der Personen miteinander schreiben und telefonieren können. Man kann Gruppenchats eröffnen und sich miteinander und untereinander auch verabreden. Aber warum ist WhatsApp erst ab 16 erlaubt und nicht schon ab neun oder zehn Jahren? Dies ist wegen dem Datenschutzgesetz, welches vorschreibt, dass Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren die Einwilligung der Eltern benötigen, um soziale Netzwerke überhaupt benutzen zu können. Der Grund dafür ist, dass Firmen personenbezogene Daten verarbeiten und speichern, aber die Nutzer/innen müssen dafür ausdrücklich zustimmen. Junge Kinder denken meistens nicht darüber nach und drücken nur auf ‚Einverstanden‘. WhatsApp wird weltweit von zirka 1,5 Milliarden Menschen benutzt, davon 37 Millionen in Deutschland. Dabei werden Kontaktdaten und -listen an den WhatsApp Server geleitet. Deshalb bräuchte man eigentlich sogar die Einwilligung von jeder einzelnen Person, macht man dies nicht, so wäre es ein Rechtsverstoß, aber es wird sehr bezweifelt, dass irgendjemand etwas dagegen sagt. Also ja, WhatsApp ist für unter 16jährige ohne Zustimmung der Eltern illegal und eigentlich nicht nutzbar.

Doch diese App wird auch von jüngeren Kindern benutzt, aber warum?
Wenn man in die Schule geht, hat man sicher doch einen Klassenchat, oder? Man kann darin mit der Klasse alles besprechen, ohne jedem alles einzeln mitteilen zu müssen, wie zum Beispiel den Vertretungsplan. Es können ohne wirkliche Probleme, Fotos, Dateien oder auch Links verschickt werden. Man kann auch einzelne Gruppenchats für Projekte erstellen und löschen. Natürlich gibt es auch die privaten Chats mit nur einem Freund und sich selbst oder zwischen zwei Freunden ohne dich, welche du auch anrufen kannst, um mit ihnen zu reden, ohne es zu schreiben. Dies sind eigentlich die Gründe für die vielen Nutzungen in Schulen und außerhalb dieser Wände.

Das Fazit ist: WhatsApp ist für Kinder unter 16 eigentlich immer noch illegal, wird aber trotzdem genutzt.

Von:
Phuong My Pham

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.