Wenn nicht ist ein kreativer Aktionsnachmittag anlässlich des Pink Shoe Days bei Frau Frömmel in der Außenstelle vielleicht genau das richtige für dich. ; )

Ihr fragt euch nun, was der Pink Shoe Day ist?
Der Pink Shoe Day ist eine Aktion, die auf Brustkrebs aufmerksam machen soll und dadurch auch Spenden generieren sollen, die der Vorsorge von Brustkrebs und den jährlich 75.000 neu erkrankten Menschen helfen sollen. Schon seit 2013 werden für diese Aktion jedes Jahr pinke Schuhe gesammelt, die dann auf dem Augustusplatz aufgestellt werden. Ziel ist es, 75.000 Schuhe zusammenzubringen, um jeden an Brustkrebs erkrankten Menschen zu repräsentieren.

Alle Frömmel-Kunstschüler der vergangenen Jahre, haben von der Aktion wahrscheinlich schon gehört, da sie im Unterricht bereits Schuhe pink gestaltet haben. Da Frau Frömmel es in diesem Jahr nicht schaffen wird, die Aktion in ihren Stundenplan einzubringen, veranstaltet sie einen Aktionsnachmittag.
Am kommenden Donnerstag ist jeder dazu eingeladen ab 13 Uhr in die Außenstelle des Robert Schumann Gymnasiums in die Uhlandstraße zu kommen. Im Kunstraum 311 werden dann die von euch mitgebrachten, ausgetragenen Schulen pink bemalt und gestaltet. Gerne kannst du dazu auch noch pinkes Bastelmaterial, Pinsel, Schere und Leim mitrbringen.
Eure gestalteten Schuhe werden dann am PINK SHOE DAY am Dienstag, den 3.10.2017 in einer großen Aktion auf dem Augustusplatz präsentiert und Jahr für Jahr dort wieder ausgestellt.

P.S.: Wenn du am Donnerstag keine Zeit hast und trotzdem an der Aktion teilnehmen möchtest, kannst du deinen von dir zu Hause gestalteten pinken Schuh bis zum 22.09.2017 an Frau Frömmel geben und sie kümmert sich darum, dass er dann mit den anderen Schuhen zum Augustusplatz gelangt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: