Vergangenen Donnerstag war es wieder einmal soweit — ein vollgepackter Reisebus verließ mit einigen Schülern der Jahrgangsstufen acht bis zwölf (und auch darüber hinaus) Lindenau und machte sich auf den Weg nach Bad Lausick. Als Mitglieder unseres Jugendchores standen den Reisenden zwei volle Tage Proben, Proben und Proben bevor. Man kann darüber streiten, ob Weihnachten bereits vor der Tür steht, aber eines steht fest: wer wiederholt in die Musikalische Komödie zum Weihnachtskonzert eingeladen wird, sollte gut vorbereitet sein. So stand das gemeinsame Singen von Donnerstag bis Samstag ganz oben auf der Tagesplanung. Und auch wenn einige dem kalten Wetter nachgeben mussten und die Stimme manchmal mehr, manchmal weniger kooperieren wollte, so hat es an einer Sache nicht gefehlt: Freude. Freude am gemeinsamen Musizieren, Freude am leckeren Essen, Freude an den gemeinsamen Abendaktivitäten.

Wer sehen möchte, was wir innerhalb dieser Tage und den letzten wöchentlichen Chorproben auf die Beine gestellt haben, sollte am 7. Dezember 2017 in der Liebfrauenkirche in Plagwitz und am 15. Dezember 2017 in der Musikalischen Komödie beim Lindenauer Markt vorbeischauen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: